Wechselpiraten Logo

Mo. bis Fr. 9:00 - 18:00 Uhr 03671 – 5262380

Nachhaltig leben: Die Rolle des Ökostroms im europäischen Vergleich

oekostrom-eu

In der Europäischen Union beschäftigt man sich seit Langem mit der Energiethematik. Das Ziel besteht darin, die europäische Energieproduktion von fossilen Brennstoffen unabhängig zu machen. Erneuerbare Energiequellen sollen den Weg in die Nachhaltigkeit ebnen. Die Verfügbarkeit von Ökostrom ist jedoch in den einzelnen EU-Staaten sehr unterschiedlich. Welche Länder liegen beim Ökostrom an der Spitze? Das […]

Weiterlesen…

So sparen Sie heute durch das Internet

Geld sparen

Das Sparen im Internet ist heute oft schon mit wenigen Klicks möglich. Im Strom- und Gasbereich werden Anbieter gewechselt, im Kommunikationsbereich können Tarife mühelos miteinander verglichen und schließlich neu abgeschlossen werden. Doch selbst diejenigen, die sogar ihre alten und längst nicht mehr benötigten Verträge gekündigt haben, können im Internet noch sparen. Das Einkaufsverhalten muss nur […]

Weiterlesen…

Atomausstieg bis 2022 – macht Deutschland einen Rückzieher?

Atomstrom Ausstieg

Nur wenige Tage nach der Nuklearkatastrophe von Fukushima war man sich im deutschen Kabinett mehrheitlich einig: In Deutschland müsse ein Zeitplan rechtlich verankert werden, nach dem der sukzessive Abbau von Atomkraftanlagen vorangetrieben werden könne. Passenderweise befriedigte diese Absicht nicht nur ein gesellschaftliches Sicherheitsbedürfnis, sondern sollte auch die ohnehin notwendige Energiewende vorantreiben. Bis 2022 sollte hierzulande […]

Weiterlesen…

Strompreise bleiben auch 2020 hoch

strompreise2020

Obwohl die angekündigte Senkung der EEG-Umlage ab 2021 die deutschen Verbraucher bei den Energiekosten etwas entlasten soll, wird unter dem Strich keine große Ersparnis dabei herauskommen. Der größte Teil der Grundversorger hat seit Anfang 2020 die Strompreise bereits erhöht oder dies zumindest angekündigt. Mit einer durchschnittlichen Strompreiserhöhung von 6,8 Prozent werden Musterhaushalte mit einem Verbrauch […]

Weiterlesen…

Immer mehr abgelehnte Stromkunden

abgelehnte Kunden

Dass Kunden bei einer Strompreiserhöhung ein Sonderkündigungsrecht haben, ist bekannt. In den letzten Jahren machen auch immer mehr Endkunden von dieser Möglichkeit Gebrauch und verharren nicht mehr in der alten Stammkunden-Treue, die von den Stromversorgern letztlich nie belohnt wurde. Verbraucherschützer und Wechselportale empfehlen darüber hinaus, den Strompreis mindestens einmal im Jahr zu vergleichen und bei […]

Weiterlesen…

Strompreise steigen durch höhere Netzgebühren und EEG-Umlage

strompreiserhöhung

Die Strompreise bewegen sich in Deutschland bereits jetzt auf einem sehr hohen Niveau. Insbesondere private Haushalte leiden unter den weiterhin steigenden Kosten für die Energieversorgung. Dies ist vor allem deshalb frustrierend, weil viele Menschen ihren Stromverbrauch in den letzten Jahren durch Umrüstung auf energiesparende Geräte und Beleuchtung stark gesenkt haben, die Rechnung aber durch höhere […]

Weiterlesen…

Kohleausstieg kann zu mehr CO2-Ausstoß führen

kohleausstieg

Obwohl es paradox klingt, könnte der angestrebte Kohleausstieg zu einer Erhöhung des CO2-Ausstoßes führen. Das befürchten zumindest die Klimaforscher des Potsdamer Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) und beziehen sich dabei auf den geplanten Verzicht auf Kohlekraftwerke bis zum Jahr 2038. Mögliche Auswirkungen Den Forschern zufolge hätte der Kohleausstieg nach den derzeitigen Voraussetzungen vor allem zwei Auswirkungen. […]

Weiterlesen…

Liberaler Strommarkt erlaubt auch beim Gewerbestrom deutliche Ersparnis

Gewerbestrom

Die steigenden Energiekosten haben Deutschland fest im Griff. In den letzten 20 Jahren haben sich die Kosten locker verdoppelt. Das lässt sich auch mit den besten Tipps rund ums Stromsparen nur zum Teil auffangen. Eines der Probleme ist, dass die Grundpreise massiv steigen, während die Kosten pro Kilowattstunde eher moderat angehoben werden. So haben stromsparende […]

Weiterlesen…

Stromkosten reduzieren leichtgemacht – Tipps für Sparfüchse

stromsparen

Die ersten Stromsparideen, auf die man relativ schnell kommt, sind die Änderung des Stromanbieters sowie der Tarife und die Anschaffung energieeffizienter Elektrogeräte. Auch der Einsatz von Energiesparlampen gehört bereits in jedem Haushalt dazu. Und dass Geräte im Stand-by-Modus trotzdem Strom benötigen und daher lieber ganz ausgeschaltet werden sollen, zählt bei Sparfüchsen bereits zum Basiswissen. Dabei […]

Weiterlesen…

Jetzt beraten lassen!

Sie erreichen uns Mo. bis Fr. 9:00 - 18:00 Uhr

E-Mail Anrufen
Schliessen