Deine Expertenberatung unter
03672 – 4703042

AGB - Wechselpiraten.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die AGB von Wechselpiraten Vergleichsportal

Geltungsbereich

1. Die AGB’s gelten für die Vermittlung von Gas-, Strom-, DSL-, Mobil-, Finanz-, und Versicherungs- Lieferungsverträgen durch Wechselpiraten.de, Christoph Wiemer. Damit beziehen sich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen lediglich auf sämtliche Preisvergleiche und Vermittlungen von Verträgen, die vor dem eigentlichen Abschluss zwischen den Nutzern von Wechselpiraten.de, Christoph Wiemer und den jeweiligen Anbietern stattfinden. Wechselpiraten.de, Christoph Wiemer liefert dabei weder Strom, Gas oder DSL. Damit fungiert Wechselpiraten.de, Christoph Wiemer lediglich als Vermittler von Gas-, Strom- und DSL-Lieferverträgen zwischen den zwei Parteien Kunde und Anbieter und ist nicht an der Ausführung der Lieferleistung beteiligt.

2. Kommt es zu einem Vertragsabschluss, findet dieser ausschließlich zwischen dem Leistungsnehmer (Kunden) und dem Leistungserbringer (Anbieter) statt. Bei einem Vertragsabschluss zwischen diesen zwei Parteien gelten ausschließlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Leistungserbringers.

Leistungsgegenstand

2. Das unabhängige Verbraucherportal Wechselpiraten.de, Christoph Wiemer vergleicht kostenlos alle verfügbaren Versorger, Tarife und Produkte in den Bereichen Energie, Telekommunikation, Versicherungen und Finanzen und stellt deren Informationen und Preise bereit. Dieser Service wird mit der Hilfe Dritter generiert und stellt für den Nutzer eine kostenlose und unverbindliche Leistung dar.

2. Wechselpiraten.de, Christoph Wiemer ist nicht an genannten Lieferungsleistungen beteiligt, sondern übernimmt lediglich eine Vermittlerfunktion und versteht sich zu keiner Zeit als Beratungsdienstleister noch als Vertragspartner der Leistungsnehmer und des Leistungserbringers.

Gewährleistung und Haftung

1. Wechselpiraten.de, Christoph Wiemer bezieht sämtliche Angaben und Informationen über den jeweiligen Anbieter oder sonstige Dritte. Wechselpiraten.de, Christoph Wiemer kann deshalb seinen Nutzern keine Garantie für die vollständige, fehlerfreie und aktuelle Darstellung der Auskünfte insbesondere zu Preisen, Konditionen und dem Leistungsumfang geben. Daher schließt Wechselpiraten.de, Christoph Wiemer jegliche Haftung für die zeitnahe, richtige und vollständige Weiterleitung der angegebenen Informationen aus.

2. Wechselpiraten.de, Christoph Wiemer kann nicht gewährleisten, dass alle am Markt vertretenen Anbieter am Tarifvergleich teilnehmen, noch dass die aufgezeigten Anbieter ihr gesamtes Leistungsangebot im Tarifvergleich darstellen.

3. Wechselpiraten.de, Christoph Wiemer weist jegliche Haftung für die Verfügbarkeit der vom Anbieter angezeigten Angebote von sich und schließt jegliche Garantie bezüglich Eignung und Qualität der Tarifangebote aus. Der Vertrag kommt zwischen dem Kunden und dem jeweiligen Anbieter zustande, womit Garantien über Konditionen, Leistungen und Preise in den Geltungsbereich des Anbieters fallen und damit die über Wechselpiraten.de, Christoph Wiemer bezogenen Informationen zu keiner Zeit als Garantie, Zusage oder Zusicherung verstanden werden können.

4. Wechselpiraten.de, Christoph Wiemer haftet für Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Wechselpiraten.de, Christoph Wiemer, deren gesetzlichen Vertretern oder einem Erfüllungsgehilfen von Wechselpiraten.de, Christoph Wiemer basieren. Für leicht fahrlässige Verletzungen vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten) haftet Wechselpiraten.de, Christoph Wiemer nur, wenn diese mit einem vertragstypischen und vorhersehbaren Schaden einhergehen. Vertragswesentliche Pflichten umfassen Verpflichtungen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf die der Nutzer somit regelmäßig vertrauen darf. Alle davon abweichenden Ansprüche der Benutzer auf Schadensersatz sind ausgeschlossen.

Pflichten des Nutzers

1. Für einen Anbieterwechsel muss der Nutzer die für einen Vertragsantrag erforderlichen Daten übermitteln. Für die Richtigkeit der Angaben ist ausschließlich der Nutzer verantwortlich. Sollte der Nutzer falsche oder unzureichende Angaben machen, besteht das Recht die Anfrage unbearbeitet zu lassen. Werden die Angaben durch den Nutzer vorsätzlich falsch eingegeben, kann er von den Leistungen ausgeschlossen und für den dadurch verursachten Schaden zu Schadensersatzleistungen herangezogen werden.

2. Der Kunde verpflichtet sich die vom Energie-, Telekommunikations-, Versicherungs- und Finanzunternehmens erhaltenen Vertragsunterlagen auf ihre Richtigkeit zu überprüfen und aufgetretene Fehler dem Anbieter zu melden.

3. Die Inanspruchnahme der Leistungen von Wechselpiraten.de, Christoph Wiemer ist nur Privatpersonen oder Unternehmen zum Zwecke des Eigenbedarfs gewährt. Die gewerbliche Nutzung der Leistungen von Wechselpiraten.de, Christoph Wiemer ist dem Nutzer ausdrücklich untersagt.

4. Es verbleiben sämtliche Urheber-, Nutzungs- oder Schutzrechet bei Wechselpiraten.de, Christoph Wiemer.

Schlussbestimmung

1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind für die rechtlichen Regelungen zwischen Wechselpiraten.de, Christoph Wiemer und dem Nutzer vorgesehen.

2. Sollte ein Teil der in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegten Bestimmungen unwirksam werden, berührt dies nicht die Wirksamkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Ganzen.


Jetzt kostenlos beraten lassen!
E-Mail Anrufen
Schliessen