Wechselpiraten Logo

Mo. bis Fr. 9:00 - 18:00 Uhr 03671 – 5262380

Ökostrom-Vergleich
beim Testsieger

bis zu 720€ sparen

TÜV-geprüft

Über 1.000 Anbieter

Über 22.000 Tarife

Ökostrom

kWh / Jahr

TÜV-geprüft

Über 1.000 Anbieter

Über 22.000 Tarife

Wechselpiraten ist mehrfach
ausgezeichnet

Auszeichnung-Kunden
Auszeichnung-ntv-2019
Auszeichnung-ntv-2020

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste zum Ökostromvergleich

Ökostrom stammt aus erneuerbaren Energien
Nachhaltiger Strom besteht aus erneuerbaren Energien – im Englischen renewable energies, clean energy oder einfach renewables. In Deutschland handelt es sich dabei vor allem um Windkraft, doch auch die Wasserkraft, Geothermie, Biogas beziehungsweise Biomasse und schließlich die Sonnenenergie werden zur Herstellung von Ökostrom genutzt. Bei der Sonne in Form von Solarthermie und Photovoltaik.

Kleiner Aufwand für eine große Ersparnis
Der Stromvergleich ist einfach, schnell und kostenlos. Sie geben lediglich Ihre Postleitzahl und Ihren jährlichen Stromverbrauch in den Ökostromrechner ein, um alle in Ihrer Region verfügbaren Ökostromtarife angezeigt zu bekommen. Dank des Wechselservice übernimmt Ihr neuer Stromlieferant die Kündigung und Wechselpiraten den lästigen Papierkram. Dies spart Zeit und schont Ihre Nerven beim Wechsel!

Ökostromtarife regelmäßig vergleichen
Die größte Ersparnis sichern Sie sich, wenn Sie Ökostromtarife regelmäßig vergleichen und Ihren Stromanbieter jährlich wechseln. Möglich machen dies die Stromtarife mit Bonus, die Ihnen im ersten Vertragsjahr dank Neukunden- und/oder Sofortbonus enorme Einsparungen bescheren. Die Kündigung und der Stromanbieterwechsel vor dem zweiten Vertragsjahr sind zum Vermeiden höherer Stromkosten aber Pflicht.

Welcher Ökostromtarif ist der richtige?

Mit einem Ökostromvergleich finden Sie den richtigen Tarif unter mehr als 1000 Anbietern für grünen Strom. Dabei sind größtmögliche Einsparungen im Vergleich zu Ihrem jetzigen Stromtarif das Ziel. Gelingen kann Ihnen dies mit einem Tarif mit Bonus. Während ein Sofortbonus nach 2 bis 3 Monaten ausgezahlt wird, bedarf es für den Neukundenbonus der ununterbrochenen 1-jährigen Stromlieferung.

Erhalten Sie aktuell Strom von Ihrem lokalen Grundversorger, sparen Sie höchstwahrscheinlich auf jeden Fall. Denn sogar ohne Bonus sind Sie meist günstiger als der Grundversorger. Gern können Sie unsere verbraucherfreundlichen Voreinstellungen mit wenigen Klicks anpassen.

Ökostromvergleich im Wandel

Klimaschutz und damit auch der umweltgerechte Verbrauch von Energie ist aktueller denn je. Es gilt, für das Klima schädliche Treibhausgase zu reduzieren und den vom Menschen verursachten Anteil am Klimawandel zu minimieren. Ökostrom leistet dahingehend einen wichtigen Beitrag, da im Rahmen der Erzeugung des grünen Stroms keine Treibhausgase wie CO2 ausgestoßen werden.

Wurden 2015 in Deutschland 8,52 Mio. Personen mit Ökostrom beliefert, stieg die Zahl konstant bis 2018 auf 11,42 Mio. an. Doch dies entspricht lediglich etwa 22 % aller Haushalte und noch immer machen erneuerbare Energien am Stromverbrauch in Deutschland lediglich 37,8 % aus.

Richtig vergleichen

Was muss ich beim Ökostromvergleich beachten?

Speziell beim Ökostromvergleich sollten Sie darauf achten, dass Ihr neuer Stromanbieter mit einem Gütesiegel ausgezeichnet wurde. TÜV-Zertifikate, das „Grüner Strom“-Label oder auch „ok power“-Siegel beweisen, dass sich ein Ökostromanbieter tatsächlich um den Neubau von Anlagen zur Ökostromerzeugung kümmert.

2011 waren zirka 65 % der Deutschen bereit, mindestens 50 € mehr pro Jahr für grünen Strom zu bezahlen. 33 % wollten hingegen auf keinen Fall mehr zahlen. Das müssen Verbraucher auch gar nicht. Denn mit einem Ökostromvergleich bei Wechselpiraten entdecken Sie den günstigsten Tarif für nachhaltigen Strom in Ihrer Region! Bekannte Stromanbieter für Ökostrom sind z.B. Greanpeace Energy, Lichtblick oder die Naturstrom AG.

Zudem beachten Sie bitte unsere grundsätzlichen Tipps für Strom- und Gaspreisvergleiche. Jene decken sich mit den Stiftung-Warentest-Empfehlungen:

  • Gesamtpreis enthält keine Boni​
  • Ökostromvertrag läuft maximal 12 Monate
  • Preisgarantie liegt bei mindestens 12 Monaten
  • Kündigungsfrist beträgt maximal 6 Wochen​
  • Vertragsverlängerung um höchstens 1 Monat

Vermeiden Sie außerdem Ökostrom-Pakettarife, da zu viel verbrauchte Kilowattstunden sehr teuer werden und zu wenig genutzte nicht zurückerstattet werden.

Wie geht es nach dem Ökostromvergleich weiter?

Haben Sie Ihre Postleitzahl und Ihren jährlichen Stromverbrauch eingegeben, präsentiert Ihnen der Ökostromrechner alle auf Basis Ihrer Angaben infrage kommenden Tarife übersichtlich. Sie entscheiden sich unter Beachtung der Stiftung-Warentest-Empfehlungen für das günstigste Angebot nachhaltigen Stroms und haben zwei Möglichkeiten:

Entweder erhalten Sie die Unterlagen per Post oder Sie schließen Ihren neuen Vertrag direkt online ab. Letzteres dauert nur wenige Minuten und bedarf neben persönlicher Daten Ihrer Kundennummer beim aktuellen Stromlieferanten sowie Ihrer Zählernummer. Beides entnehmen Sie Ihrer Jahresabrechnung, die Ihnen übrigens auch Ihren jährlichen Stromverbrauch in kWh verrät.

Stromvertrag richtig kündigen und zum Ökostromanbieter wechseln

Damit der Weg zu Ihrem neuen Stromversorger frei ist, müssen Sie den Vertrag bei Ihrem aktuellen Anbieter fristgerecht kündigen. Leiten Sie Ihren Stromanbieterwechsel nach dem Ökostromvergleich bei Wechselpiraten in die Wege, profitieren Sie von unserem Wechselservice. Dabei kündigt Ihr neuer Stromlieferant Ihren Vertrag beim alten Versorger, ohne dass Sie mit lästigem Papierkram beschäftigt sind. Ausnahmen gibt es allerdings.

Da der gesamte Wechselprozess 3 bis 6 Wochen dauert, sollten Sie einen in Kürze auslaufenden und mit automatischer Verlängerung versehenen Stromvertrag idealerweise selber kündigen. Konfrontiert Sie Ihr aktueller Stromversorger mit einer Preiserhöhung, greift das gesetzliche Sonderkündigungsrecht und Sie beenden das Vertragsverhältnis ebenfalls eigenständig. In solch einem Fall ist ein sofortiger Preisvergleich dringend anzuraten.

Durch ökologischen Gewerbestrom Geld sparen

Ökostrom ist nicht nur für Privatpersonen interessant. Attraktive Einsparungen und wirksamer Klimaschutz durch die Verwendung erneuerbarer Energien machen grünen Strom auch für Unternehmen interessant. Ein Ökostromvergleich fördert den günstigsten Gewerbestrom mit renewable energies zutage und ermöglicht Betrieben die individuelle Suche nach dem richtigen Ökostromtarif – mit Bonus oder ohne, von einem reinen Ökostrom-Anbieter oder Angebote mit kWh-Paket.

Der Stromrechner benötigt nur die Postleitzahl Ihres Firmenstandortes und den jährlichen Stromverbrauch, um kostenlos alle passenden Stromtarife anzuzeigen. Dies sowie der weitere Ablauf rund um Ihren Stromanbieterwechsel hin zu günstigem Ökostrom unterscheidet sich nicht vom Vorgehen privater Verbraucher.

Häufige Fragen zum Ökostrom

Check-up zum Ökostrom

Jetzt beraten lassen!

Sie erreichen uns Mo. bis Fr. 9:00 - 18:00 Uhr

E-Mail Anrufen
Schliessen