Wechselpiraten Logo

Mo. bis Fr. 10:00 - 17:00 Uhr 03671 – 5262380

Stromanbieter wechseln
beim Testsieger

bis zu 800€ sparen

TÜV-geprüft

Über 1.000 Anbieter

Kostenfrei wechseln

Stromvergleich

kWh / Jahr

TÜV-geprüft

Über 1.000 Anbieter

Kostenfrei wechseln

Wechselpiraten ist mehrfach
ausgezeichnet

provengold20
provenblue21

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste zum Stromanbieter Wechsel

NEU: Echt günstiger Strom lokaler Produzenten
Dauerhaft transparenter und fairer Strom direkt vom Erzeuger regenerativer Energien. Möglich durch smarte Prozesse und ohne Mittelsmänner. Besonders nachhaltig für die Umwelt, fair für den Produzenten und Sie als Konsumenten. Jährliche Wechsel sind dabei nicht mehr nötig, um dauerhaft zu sparen.

Bonustarife für den besten Effektivpreis
Natürlich können Sie weiterhin auch auf unsere unschlagbaren Bonusangebote setzen. Durch einen zuverlässigen Wechsel sind Sie rechtzeitig beim neuen Stromanbieter, um erneut von Neukundenangeboten zu profitieren. Der Neukundenbonus steht auch bei Kündigung innerhalb des ersten Vertragsjahres zu!

Rechtzeitig wechseln und richtig kündigen
In der Regel kündigt bei genügend Vorlaufzeit (mind. 4 Wochen) vor Ende der Kündigungsfrist der neue Anbieter automatisch für Sie. Bei Preiserhöhung hingegen gilt Sonderkündigungsrecht. Läuft Ihr Vertrag nicht sowieso zeitnah aus, muss vor dem Wechsel zuerst selbst gekündigt werden. Tun Sie dies so schnell wie möglich.

Jetzt den Stromanbieter wechseln und Geld sparen

Sie ärgern sich schon längere Zeit über Ihren hohen Strompreis und möchten nun endlich einen Stromanbieterwechsel vornehmen? Eine gute Entscheidung. Zu viele Stromkunden akzeptieren die teuren Grund- und Verbrauchspreise sowie regelmäßige Strompreiserhöhungen, ohne die zahlreichen Stromtarife zu vergleichen und durch den Wechsel zu einem neuen Stromversorger Geld zu sparen. Dank Boni sind bis zu mehrere hundert Euro im Jahr Ersparnis möglich. Es braucht nur wenige Schritte, um Ihren Stromanbieter zu wechseln und bei gleichbleibendem Stromverbrauch weniger zu zahlen. Insbesondere dann, wenn Sie immer noch bei Ihrem örtlichen Grundversorger sind, empfehlen wir Ihnen einen Strompreisvergleich beim Testsieger Wechselpiraten.

Vor dem Stromanbieterwechsel steht der Stromtarifvergleich

Um den für Sie besten Stromtarif zu finden, ist der Vergleich aller am Lieferort verfügbaren Angebote essenziell. Dafür müssen Sie keineswegs alle Stromversorger einzeln miteinander vergleichen. Stattdessen nutzen Sie den Wechselpiraten Stromrechner, mit dem Sie schnell, einfach und unverbindlich alle Stromtarife vergleichen. Geben Sie dafür neben Ihrer Postleitzahl nur noch Ihren Jahresstromverbrauch an. Falls Sie diesen nicht kennen und auch Ihre letzte Stromrechnung nicht finden können, orientieren Sie sich an Ihrer Haushaltsgröße und den dazu passenden kWh. Ein Klick auf „Jetzt vergleichen“ führt Sie direkt zur übersichtlichen Darstellung aller verfügbaren Stromtarife. Gefällt Ihnen einer, können Sie online Ihren Stromanbieter wechseln.

So einfach funktioniert der Wechsel des Stromanbieters

Haben Sie sich für einen Stromtarif entschieden, können Sie direkt online in nur 5 Minuten Ihren Stromanbieter wechseln. Neben Ihren persönlichen Daten benötigen Sie dafür auf jeden Fall die Nummer des Stromzählers. Wie schon beim Jahresverbrauch entdecken Sie jene auf Ihrer letzten Jahresstromrechnung. Finden Sie diese nicht, müsste das Gerät mit der Zählernummer beschriftet sein. Haben Sie die Onlinestrecke durchlaufen, nimmt Ihr neuer Stromanbieter Ihren Auftrag an und kümmert sich auch gleich um die Kündigung bei Ihrem aktuellen Stromversorger. Achten Sie für einen erfolgreichen Stromanbieterwechsel unbedingt auf die Kündigungsfrist – bei Grundversorgern beträgt diese 2 Wochen, bei anderen Anbietern teilweise deutlich länger.

Stromanbieter wechseln und dank Boni noch mehr sparen

Wenn Sie Ihren Stromanbieter wechseln möchten, dann ist Ihnen beim neuen Stromtarif sicherlich eines besonders wichtig: der Grund- und Arbeitspreis. Verständlich, schließlich möchten Sie mit dem Stromanbieterwechsel Ihre Stromkosten reduzieren. Dies gelingt Ihnen zum einen mit einem niedrigeren Grundpreis und Verbrauchspreis, zum anderen aber auch mittels Boni. Viele Stromanbieter locken Verbraucher mit einem Neukundenbonus und einem Sofortbonus. Während Letzterer meist nach 2 bis 3 Monaten ausgezahlt wird, erhalten Sie den Neukundenbonus durch Verrechnung mit der ersten Stromrechnung. Neben dem Preis gilt es bei Stromtarifen auf die Vertragskonditionen zu achten:

  • Vertragslaufzeit maximal 1 Jahr
  • Kündigungsfrist nicht länger als 6 Wochen
  • Preisgarantie 1 Jahr
  • Automatische Vertragsverlängerung maximal 1 Monat
  • Verzicht auf kWh-Pakete, Vorkasse und Kaution

Günstige Tarife für Ökostrom und Gewerbestrom

Sie möchten den Stromanbieter wechseln, dies aber nicht für Ihren Privathaushalt tun? Kein Problem. Für Ihr Unternehmen können Sie über Wechselpiraten ganz leicht einen günstigen Tarif für gewerblichen Strom finden und dabei genauso sparen. Wählen Sie die gewerbliche Nutzung einfach in den Filtereinstellungen aus, um die Suche nach passenden Gewerbestromtarifen entsprechend einzugrenzen. Dasselbe gilt für Ökostrom, bei dem Sie zwischen besonders nachhaltigen und allen Tarifen wählen können. Letztlich lassen sich sogar beide Stromarten kombinieren, wodurch Sie zu einem Stromanbieter wechseln können, der Ihnen ökologischen Gewerbestrom günstig liefert.

Nachhaltigen Strom über den Ökostrom-Marktplatz Lition beziehen

Seit kurzem kooperiert Wechselpiraten mit dem Ökostrom-Marktplatz Lition. Dadurch sind Sie in der Lage, Ihren Stromanbieter zu wechseln und zu 100 % nachhaltigen Ökostrom direkt vom Erzeuger zu beziehen – ganz ohne Umwege und unsinnige Mehrkosten. Dieser extrem günstige Ökostrom stammt von Erzeugern regenerativer Energien aus dem gesamten Bundesgebiet. Sie wählen Ihren Ökostrom-Produzenten einfach selbst und wissen dadurch genau, woher Ihre Energie kommt.

Garantierte Stromversorgung während des Wechsels

Viele Verbraucher würden gern den Stromanbieter wechseln, schrecken letztlich aber aus Unwissenheit vor diesem Schritt zurück. Mit eine der häufigsten Ursachen: die Furcht vor Komplikationen. So befürchten Viele, dass ihnen während der Wechselphase der Strom abgestellt wird. Doch diese Sorge ist absolut unbegründet, da zu keiner Zeit die Gefahr der Stromunterbrechung besteht. Der Grundversorger ist gesetzlich verpflichtet, Haushalte mit Strom zu versorgen. Sollte also tatsächlich der unwahrscheinliche Fall eintreten, dass Ihr neuer Stromversorger durch Verzögerungen oder andere Probleme den Strom nicht rechtzeitig ins Netz einspeist, beziehen Sie einfach übergangsweise und ganz automatisch, ohne dass Sie es merken, zeitweise Strom Ihres lokalen Grundversorgers.

Häufige Fragen zum Stromanbieter Wechsel

Jetzt beraten lassen!

Sie erreichen uns Mo. bis Fr. 9:00 - 18:00 Uhr

E-Mail Anrufen
Schliessen