Wechselpiraten Logo

Mo. bis Fr. 9:00 - 18:00 Uhr 03671 – 5262380

Kreditvergleich
Schnell und unverbindlich

Effekt. Jahreszins -0,4%

TÜV-geprüft

Schufaneutral

Sicher

Kreditvergleich

TÜV-geprüft

Schufaneutral

Sicher

Wechselpiraten ist mehrfach
ausgezeichnet

Auszeichnung-Kunden
Auszeichnung-ntv-2019
Auszeichnung-ntv-2020

Inhaltsverzeichnis

1. Richtig Kredite vergleichen in 4 Schritten

Wechselpiraten ermöglicht Ihnen, wovon Sie selbst oder Ihre Eltern noch vor 20, 30 Jahren nicht zu träumen wagten: einen unverbindlichen Kreditvergleich bequem von zu Hause aus. Schon lange sind es nicht mehr nur Bauherren, die nach einem günstigen Immobilienkredit zur Baufinanzierung suchen. Mittlerweile nehmen Verbraucher für die unterschiedlichsten Investitionen und Anschaffungen einen Ratenkredit auf. Wenn Küchen- und Haushaltsgeräte wie Waschmaschinen oder Staubsauger den Geist aufgeben, wird ein neues Gerät fällig. Oftmals lässt der Haushaltsetat keinen Spielraum, weshalb für viele ein Privatkredit in den Fokus rückt.

Während Studierende ohne BAföG-Anspruch ihr Leben mit einem Bildungskredit oder Studentenkredit finanzieren, bezahlen auf flexible Mobilität angewiesene Verbraucher ihren Neu- oder Gebrauchtwagen mit einem Autokredit. Renovierungen, Urlaube, Umzüge und mehr: Es gibt so viele Situationen, in denen Sie Kredite vergleichen und sich passende Angebote anzeigen lassen sollten. Die Angabe einiger persönlicher und finanzieller Daten genügt. Mit unserem intuitiv zu bedienenden Kreditrechner finden Sie das günstigste Darlehen online und schließen gleich Ihren persönlichen Kredit zu Top-Konditionen ab – schnell, sicher und TÜV-geprüft.

Kredite online vergleichen: Das Wichtigste in Kürze

  • Kreditvergleich liefert schufaneutral und kostenlos Auskunft
  • Kreditbetrag, Laufzeit und Verwendungszweck genügen
  • Ratenkredite mit besonders günstigen Zinsen und schnell ermitteln
  • Kreditvergleiche online sind unverbindlich, sicher und bieten zahlreiche Vorteile
  • Verbraucher können viele Darlehensarten online berechnen lassen

Kreditvergleich Schritt für Schritt: Wie funktioniert der Kreditrechner?

Als modernes Vergleichsportal macht Ihnen Wechselpiraten Ihren Kreditvergleich so einfach wie möglich. In wenigen Schritten und innerhalb kurzer Zeit erhalten Sie eine übersichtliche Liste passender Kreditvergleiche unserer Partnerbanken. Um zwischen diesen Offerten wählen zu können, verwenden Sie unseren kostenlosen Kreditrechner folgendermaßen:

Welche Vorteile bietet der Kreditvergleich online?

Sie haben bereits in der Vergangenheit bei Ihrer Hausbank einen Kredit aufgenommen, waren zufrieden und fragen sich nun, warum Sie unseren Kreditrechner nutzen und einen Kreditvergleich online durchführen sollen? Bei Wechselpiraten profitieren Sie von vielen Vorteilen, darunter:

  • Kredite vergleichen bequem von daheim aus oder unterwegs
  • Konditionenanfrage und Kreditantrag sind rund um die Uhr möglich
  • Kreditvergleich ist kostenfrei und unverbindlich
  • Kreditrechner ermittelt die günstigsten Zinsen schnell und sicher
  • Kreditberatung ist auf Wunsch verfügbar und begleitet bis zum Kreditabschluss
  • Geld und Zeit sparen dank kompletter Online-Abwicklung ohne Besuch bei der Bank
  • Kreditangebote werden übersichtlich in umfangreicher Liste dargestellt

Darlehensarten: Welche Kredite schließt der Vergleichsrechner ein?

Wenn Sie einen Kredit aufnehmen möchten, dann sprechen sowohl die Bank als Kreditgeber als auch Sie als Antragsteller und Kreditnehmer in der Regel von einem klassischen Ratenkredit. Dessen monatliche Raten sind immer gleich hoch und stehen bereits zu Beginn fest. Tilgung und Zins sind in diesen Monatsraten schon enthalten. Bei dieser Darlehensart handelt es sich um die einfachste Form, weshalb Ratenkredite auch besonders beliebt sind. Während Sie Kredite vergleichen und nach einem Ratenkredit mit Top-Konditionen suchen, begegnen Ihnen sicherlich weitere Begriffe.

Den passenden Verbraucherkredit dank Kreditvergleich finden

Möchten Sie als Verbraucher Konsumgüter wie Spielekonsolen, Fernseher, Möbel oder sogar Urlaubsreisen mit einem Darlehen finanzieren, ist häufig von einem Konsumentenkredit die Rede. Manchmal drängt die Zeit besonders, weshalb Sie verstärkt nach Krediten mit schneller Auszahlung Ausschau halten. Derartige Darlehen werden als Sofortkredite oder Schnellkredite bezeichnet, da Ihnen die Bank den Kreditbetrag durchaus noch am selben, spätestens aber folgenden Tag auszahlt.

Entscheiden Sie sich für einen Kredit mit Top-Zins aus dem Internet, nutzen Sie die Vorzüge der Onlinekredite – fällt Ihre Wahl hingegen auf ein Darlehen, mit dem Sie aufgrund niedrigerer Zinsen einen bestehenden Kredit ablösen, wird es als Umschuldungskredit bezeichnet. Sie können mithilfe einer Umschuldung auch mehrere Kredite zu einem größeren zusammenfassen, um Geld zu sparen.

All diese Kreditarten haben eines gemeinsam: Sie sind nichts anderes als Ratenkredite und tragen lediglich eine andere Bezeichnung, beispielsweise um auf ihren Verwendungszweck oder die besonders schnelle Auszahlung hinzuweisen. 

Zweckgebundene Kredite zur Finanzierung von Auto, Studium etc.

Oftmals gehen mit zweckgebundenen Krediten besonders günstige Zinsen einher, für die die Bank jedoch eine Sicherheit verlangt. Nutzen Sie die Kreditsumme für den Kauf eines Neu- oder Gebrauchtwagens, hinterlegen Sie für den erfolgreichen Abschluss des Autokredits den Fahrzeugbrief bei der Bank. Geraten Sie mit den monatlichen Raten in Verzug, verwertet das Kreditinstitut die hinterlegte Sicherheit. Ähnliches gilt für Baufinanzierungen und Immobilienkredite – beispielsweise in Form einer Grundschuld im Grundbuch, deren Eintrag notariell beglaubigt wird.

Neben speziellen Krediten für Selbstständige, die wegen ihres fehlenden gesicherten Monatseinkommens häufig Schwierigkeiten bei der Vergabe von Krediten haben, sind immer öfter auch Bildungskredite in aller Munde. Mit ihnen finanzieren Schüler, Azubis und Studenten ihren Lebensunterhalt während der Ausbildung beziehungsweise des Studiums. Für Studierende rückt diese Art Studentenkredit immer dann in den Fokus, wenn kein Anspruch auf BAföG besteht und eine anderweitige finanzielle Unterstützung nicht ausreicht.

Eine Lösung für Selbstständige, Freiberufler, Werbetreibende und Unternehmer liegt darin, einen Gewerbekredit aufzunehmen. Während des Kreditvergleichs taucht jener unter dem Verwendungszweck Gewerbe auf. Er erlaubt die Finanzierung sämtlicher Kosten, die rund um ein Gewerbe anfallen. Ein großer Unterschied zum Ratenkredit besteht darin, dass der Bildungskredit weder sofort noch in einer Summe ausbezahlt wird. Stattdessen erhalten Kreditnehmer je nach Kreditlaufzeit bis zu mehrere Jahre lang jeden Monat eine Auszahlung – analog zum BAföG.

In 3 Schritten zum Kredit

Schritt 1

Konditionsanfrage stellen

Schritt 2

Kreditangebote erhalten

Schritt 3

Kreditvertrag abschließen

2. Kredit abschließen:
Kreditvergleich konkretisieren und Kreditantrag legitimieren

Indem Sie Kredite vergleichen auf Basis der Eingabe Ihrer gewünschten Kreditsumme und Laufzeit sowie des Verwendungszweckes, erhalten Sie eine erste Übersicht der zur Verfügung stehenden Angebote. Jene einschließlich der angegebenen effektiven Jahreszinssätze und monatlichen Rate sind allerdings noch nicht an Ihre individuelle Situation angepasst, weshalb die Banken weitere Informationen von Ihnen benötigen.

Erst dadurch können die Kreditinstitute Ihre Bonität ermitteln und die zunächst präsentierten „Schaufensterzinsen“ auf Ihre persönlichen Voraussetzungen abstimmen. Als Ergebnis dieses spezielleren Kreditvergleichs stehen konkretere Ergebnisse, die Ihnen nicht nur einen ersten Eindruck über mögliche, auf Sie zukommende effektive Jahreszinssätze verschaffen – sondern auch Ihren Kriterien entsprechende Kreditangebote mit den tatsächlichen Zinsen und monatlichen Raten anzeigen.

Diese Informationen müssen Sie beim Kreditvergleich angeben

Kreditvergleich abschließen: Legitimation des Kreditantrags

Haben Sie sich für eines der angezeigten Kreditangebote entschieden und alle erforderlichen Unterlagen an Ihren Kreditgeber versandt, müssen Sie sich noch legitimieren.
Bei der Übermittlung der Dokumente haben Sie meist die Wahl zwischen dem klassischen Postweg und dem bequemen Online-Upload. Ähnliches gilt für die Legitimation, in deren Rahmen Sie Ihre Identität bestätigen lassen. Dafür stehen Ihnen zwei Verfahren offen:

  • Post-Ident
  • Video-Ident

Wählen Sie das Post-Ident-Verfahren, entscheiden Sie sich für einen echten Klassiker: Sie gehen in eine Filiale der Deutschen Post Ihrer Wahl und zeigen dort einem Mitarbeiter Ihren Personalausweis oder Reisepass – Letzteres meist in Kombination mit einer aktuellen Meldebescheinigung. Der Nachteil des Post-Ident-Verfahrens: Sie müssen extra außer Haus gehen. Beim Video-Ident-Verfahren stellt sich dieses „Problem“ nicht, da Sie den Prozess der Identitätsfeststellung per Video-Chat durchlaufen. Sie kommunizieren mit einem Mitarbeiter eines Unternehmens, das auf derartige Identifizierungen spezialisiert ist.

Jener hat die Anweisung, Ihren Personalausweis auf Herz und Nieren zu prüfen. Sie zeigen die Vorder- sowie Rückseite in die Kamera und schwenken das Identitätsdokument zusätzlich. Dies ermöglicht Ihrem Gesprächspartner, das Dokument auf Echtheit zu überprüfen. Entdeckt er die durch das Kippen des Ausweises sichtbaren Sicherheitsmerkmale, gibt er sein Okay und Sie erhalten im Anschluss per E-Mail oder SMS eine TAN. Jene geben Sie in das entsprechende Dokument ein, um die Legitimation Ihres Kreditantrags abzuschließen. Bedenken Sie: Es handelt sich dann bereits um den verbindlichen Antrag, der auch Auswirkungen auf Ihren Schufa-Score hat.

3. So entscheidet die Bank über Ihre Kreditanfrage

Einen Kreditvergleich kann im Prinzip jeder durchführen – beispielsweise aus bloßem Interesse daran, mit welchen Konditionen der Nutzer zu rechnen hätte. Doch ob eine Kreditanfrage tatsächlich erfolgreich wäre, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Grundsätzlich existieren bestimmte Voraussetzungen für Kreditvergleiche, die unbedingt erfüllt sein müssen für die erfolgreiche Beantragung eines Privatkredits:

  • Volljährigkeit
  • Fester deutscher Wohnsitz
  • Deutsches Bankkonto
  • Gesichertes Monatseinkommen
  • Ausreichende Kreditwürdigkeit

Erfüllen Sie diese Voraussetzungen, sind Sie Ihrem Verbraucherkredit aus dem Internet bereits recht nah. Soll die Bank Ihren Kreditantrag positiv bescheiden, legt sie ihren Fokus als Kreditgeber insbesondere auf zwei Merkmale.
Neben der Bonität spielen die Einkommensverhältnisse des Antragstellers eine gewichtige Rolle. Wie es um Ihre Kreditwürdigkeit bestellt ist, bringen Banken durch eine Anfrage bei Auskunfteien in Erfahrung. Die bekannteste ist sicherlich die Schufa, die als Wirtschaftsauskunftei berühmt-berüchtigt ist und ihren Sitz in Wiesbaden hat.

Die Bedeutung der Schufa für Ihre Kreditanfrage

Das Einkommen als wichtiger Faktor für Ratenkredite

6 Tipps für einen günstigen Kredit

Checken Sie die Rückzahlungsmodalitäten
Mit Blick auf die Rückzahlungsmodalitäten eines Kredits existieren kaum gesetzliche Vorgaben. Grundsätzlich sollten sich Verbraucher die Frage stellen: Welche Summe kann ich monatlich zurückzahlen, ohne in finanzielle Schwierigkeiten zu geraten? Um dies exakt definieren zu können, sollten Kreditnehmer eine Haushaltsrechnung ausarbeiten. Jene stellt alle monatlichen Einnahmen und Ausgaben gegenüber, wodurch Sie Ihren Spielraum für den geplanten Kredit schnell herausfinden. Neben der Ratenhöhe gehört zu den Rückzahlungsmodalitäten aber auch die Frage, wann die Raten fällig werden. Der Normalfall ist die monatliche Zahlweise, Sie können mit Ihrer Bank aber auch abweichende Regelungen vereinbaren.

Vereinbaren Sie unbedingt Sondertilgungen und Ratenpausen
Grob zusammengefasst, umfassen die Rückzahlungsmodalitäten eines Darlehens sämtliche Regelungen zwischen Kreditgeber und Kreditnehmer, die die Tilgung betreffen. Somit rücken auch Sondertilgungen auf der einen und Ratenpausen auf der anderen Seite in den Blickpunkt. Beide Vereinbarungen helfen Ihnen als Verbraucher, auf außerplanmäßige Ereignisse in Ihrem Leben zu reagieren. Beispielsweise gehen mit einer längeren Erkrankung, dem Verlust Ihres Arbeitsplatzes oder einer Scheidung massive finanzielle Veränderungen einher.
Es kann sich dann lohnen, eine Ratenpause zu beanspruchen. Oftmals ist eine solche einmal jährlich kostenlos, wodurch Sie zumindest kurzfristig finanziell Luft holen können. Sondertilgungen hingegen ermöglichen Ihnen, nach einem unerwarteten Geldsegen außerplanmäßig den Onlinekredit zu tilgen – teilweise oder vollständig. Auf diese Weise verkürzen Sie die Laufzeit, was zu geringeren Kreditkosten führt. Da Sie weniger Zinsen zahlen, entgehen Ihrem Kreditgeber diese eingeplanten Einnahmen. Gebühren sind demnach möglich, erfahrungsgemäß aber kein Muss.

Legen Sie die Kreditlaufzeit bewusst fest
Generell darf gelten: Ihre Kreditkosten fallen umso niedriger aus, je kürzer Sie die Laufzeit Ihres Ratenkredits halten. Bei hohen Kreditsummen würde Ihr Bestreben nach einer möglichst kurzen Laufzeit jedoch zu enormen monatlichen Belastungen infolge in die Höhe schnellender Kreditraten führen. Auf Basis der Ergebnisse Ihrer Haushaltsrechnung sollten Sie sich ruhig etwas Zeit nehmen und im Vergleichsrechner verschiedene Laufzeiten durchspielen. Setzen Sie aber keinesfalls den kompletten zur freien Verfügung stehenden Betrag zur Tilgung der Monatsraten ein. So können Sie Rücklagen für unerwartete Ausgaben anlegen, ohne ein weiteres Darlehen nach einem Kreditvergleich aufnehmen zu müssen.

Achten Sie auf den effektiven Jahreszins
Unseren nächsten Wechselpiraten-Tipp können wir Ihnen kurz und knackig präsentieren: Der effektive Jahreszins sollte für Verbraucher stets wichtiger als der Sollzins ein. Letzterer zeigt Ihnen lediglich die Kreditzinsen an, während der Effektivzins sämtliche im Rahmen Ihres Konsumentenkredits anfallende Kosten abdeckt. Aber: Eine mögliche Restschuldversicherung beinhaltet der effektive Jahreszins nicht. Lassen Sie sich also nicht vom niedrigeren Sollzinssatz blenden.

Bonität verbessern: Setzen Sie einen Bürgen ein
Würde Ihre verbesserungswürdige Bonität die Konditionen Ihres Kredites verschlechtern oder den erfolgreichen Kreditantrag sogar verhindern, sollten Sie über das Hinzuziehen eines zweiten Kreditnehmers nachdenken. Dieses Vorgehen ist erlaubt und ermöglicht Ihnen, Ihre Kreditwürdigkeit zu verbessern. Bereits das höhere zur Verfügung stehende Einkommen führt häufig zu günstigeren Zinsen. Außerdem kann ein Bürge helfen. Er garantiert, dass das Darlehen auch dann getilgt wird, wenn der Kreditnehmer in finanzielle Schieflage gerät.

Wägen Sie den Abschluss der Restschuldversicherung ab
Eine Restschuldversicherung übernimmt die monatlichen Kreditraten immer dann, wenn das Leben des Kreditnehmers aus den Fugen gerät. Jobverlust, Krankheit, Tod: Es gibt diverse Situationen, die Sie in Zahlungsschwierigkeiten geraten lassen. Ohne abgeschlossene Restkreditversicherung müssen Sie selbst oder im Todesfall Ihre Hinterbliebenen für die weiteren Zahlungen sorgen. Analysieren Sie Ihren Bedarf einer Restschuldversicherung genau, da die mit dieser Versicherung verbundenen Kosten erheblich ausfallen können. So wurde durch den Abschluss dieses Produktes so mancher an sich günstige Kredit doppelt so teuer und damit zu einer Kostenfalle.

Jetzt beraten lassen!

Sie erreichen uns Mo. bis Fr. 9:00 - 18:00 Uhr

E-Mail Anrufen
Schliessen