Wechselpiraten Logo

Mo. bis Fr. 9:00 - 18:00 Uhr 03671 – 5262380

Tipps für die optimale Risikolebensversicherung

Wer eine Risikolebensversicherung abschließen möchte, sollte sich vorab gründlich informieren. Es gibt viele Gründe für eine solche Versicherung. Allgemein kann man dieser Versicherung dafür sorgen, dass die Hinterbliebenen nach dem Falle des Todes finanziell eine Absicherung erfahren. Die Laufzeit und andere Elemente sollten genau überlegt werden.   Positive Gründe für diese Versicherung Eine Risikolebensversicherung wie […]

Weiterlesen…

Neues Smartphone? Das gilt es beim Kauf zu beachten

Sie brauchen ein neues Smartphone ohne Tarif? Das klingt leichter gesagt als getan. Die Auswahl am Markt ist mittlerweile groß – und alle paar Monate kommen neue Geräte auf den Markt. Diese Vorüberlegungen helfen Ihnen dabei, das passende Gerät zu finden.    Was ist wichtig für mich? Ein neues Smartphone von den bekannten Herstellern wie […]

Weiterlesen…

Forward-Darlehen: Was ist das und für wen?

Das so genannte Forward-Darlehen ist für viele Finanzierungen interessant, muss jedoch zunächst erst einmal verstanden werden. Bei dieser Art von Darlehen sichert man sich heute Kreditkonditionen, die erst zu einem späteren Zeitpunkt zum Tragen kommen. Das bedeutet konkret, dass man das Darlehen bereits heute abschließen kann, den Kredit jedoch erst in zwei oder drei Jahren […]

Weiterlesen…

Strompreise steigen durch höhere Netzgebühren und EEG-Umlage

Die Strompreise bewegen sich in Deutschland bereits jetzt auf einem sehr hohen Niveau. Insbesondere private Haushalte leiden unter den weiterhin steigenden Kosten für die Energieversorgung. Dies ist vor allem deshalb frustrierend, weil viele Menschen ihren Stromverbrauch in den letzten Jahren durch Umrüstung auf energiesparende Geräte und Beleuchtung stark gesenkt haben, die Rechnung aber durch höhere […]

Weiterlesen…

Abrwackprämie für Ölheizungen könnte Umstieg auf Gas erleichtern

Rund 70 Prozent der Wohnungen in Deutschland werden über eine Zentralheizung mit Wärme versorgt. 35,7 Prozent der Heizungen werden mit Erdgas betrieben, 25 Prozent hingegen mit Heizöl. Holz- oder Pellet-Zentralheizungen führen mit 2,8 Prozent nur ein Nischendasein, ebenso wie Elektro-Wärmepumpen, die gerade mal 2,2 Prozent ausmachen.   CO2 Bilanz könnte besser aussehen Neben den hohen […]

Weiterlesen…

Sommerzeit ist Umzugszeit – Wie Sie beim Umzug sparen können

Der Sommer ist Umzugszeit: Viele junge Menschen beziehen zum Studien- oder Ausbildungsstart ihre erste eigene Wohnung. Und wer einen Umzug plant, wird, so es sich einrichten lässt, bevorzugt dann das neue Heim entern, wenn weder Schnee noch Glatteis, stürmischer Regen oder rutschiges Laub das Unterfangen beeinträchtigen: in der Sommerzeit. Diese ist wetterbedingt für den Umzug […]

Weiterlesen…

Depot wählen? So schwer ist es gar nicht!

Wer sich dafür entschieden hat, sein Geld in Aktien, Anleihen oder Fonds anzulegen, der benötigt hierfür zunächst ein Depot bei einer Bank. Während die Eröffnung klassischerweise bei der eigenen Hausbank stattfinden kann, stehen auch jede Menge Direktbanken im Netz zur Verfügung. Die einzelnen Angebote unterscheiden sich nicht nur in Bezug auf ihre Preisstruktur, sondern auch […]

Weiterlesen…

Kredit wechseln: So machen Sie es richtig

Die Anzahl abgeschlossener Kredite ist nicht nur bei Privatkunden seit Jahren stark steigend. Dank etlicher Anbieter auf dem Markt und weil die Aufnahme eines Darlehens manchmal unüberlegt erfolgt, sollten Verbraucher in regelmäßigen Abständen prüfen, ob es Sinn ergibt, ihren alten Kredit zu wechseln bzw. umzuschulden. Dies sollte dann geschehen, wenn Sie für den neuen Kredit […]

Weiterlesen…

Welche Geräte in einem Haushalt wichtig sind

Der Klimawandel ist in aller Munde, zudem treiben die Strompreise die eigenen Haushaltskosten in die Höhe. Dennoch darf freilich trotz aller guten – und notwendigen – Vorsätze das eigene Leben nicht vergessen werden. Selbst die größten Klimaschützer erwarten nicht, dass mit einem Mal jeder wieder in einer Höhle lebt und über der Feuerstelle kocht – […]

Weiterlesen…

So können Sie bei Ihrem Depot die Gewinne optimieren

Der Handel mit Wertpapieren kann sehr lukrativ sein. Allerdings ist diese Geldanlage auch immer mit einem hohen Risiko verbunden. Genauso gewinnbringend, aber weniger risikoreich ist dagegen ein Fonds, da hier mehrere Aktien gebündelt werden. Stürzt eine davon ab, bleibt der Gesamtverlust gering, da das breite Aktienpaket den Sturz abfängt. Diese Anlageoption wird mittlerweile von fast […]

Weiterlesen…

Kohleausstieg kann zu mehr CO2-Ausstoß führen

Obwohl es paradox klingt, könnte der angestrebte Kohleausstieg zu einer Erhöhung des CO2-Ausstoßes führen. Das befürchten zumindest die Klimaforscher des Potsdamer Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) und beziehen sich dabei auf den geplanten Verzicht auf Kohlekraftwerke bis zum Jahr 2038. Mögliche Auswirkungen Den Forschern zufolge hätte der Kohleausstieg nach den derzeitigen Voraussetzungen vor allem zwei Auswirkungen. […]

Weiterlesen…

Liberaler Strommarkt erlaubt auch beim Gewerbestrom deutliche Ersparnis

Die steigenden Energiekosten haben Deutschland fest im Griff. In den letzten 20 Jahren haben sich die Kosten locker verdoppelt. Das lässt sich auch mit den besten Tipps rund ums Stromsparen nur zum Teil auffangen. Eines der Probleme ist, dass die Grundpreise massiv steigen, während die Kosten pro Kilowattstunde eher moderat angehoben werden. So haben stromsparende […]

Weiterlesen…

Ab wann man eine Betriebshaftlicht dringend braucht

Für Gewerbetreibende und freiberuflich tätige Personen ist die Betriebshaftpflicht genauso wichtig, wie die Privathaftpflichtversicherung für Privatpersonen. Sie schützt vor den zum Teil sehr hohen finanziellen Folgen eines Haftpflichtschadens. Fast alle Gewerbearten lassen sich dadurch gegen die Forderungen Dritter absichern, was absolut wichtig ist. Schäden, die durch die betriebliche Tätigkeit verursacht werden, können schnell Millionenhöhen annehmen. Die […]

Weiterlesen…

Stromkosten reduzieren leichtgemacht – Tipps für Sparfüchse

Die ersten Stromsparideen, auf die man relativ schnell kommt, sind die Änderung des Stromanbieters sowie der Tarife und die Anschaffung energieeffizienter Elektrogeräte. Auch der Einsatz von Energiesparlampen gehört bereits in jedem Haushalt dazu. Und dass Geräte im Stand-by-Modus trotzdem Strom benötigen und daher lieber ganz ausgeschaltet werden sollen, zählt bei Sparfüchsen bereits zum Basiswissen. Dabei […]

Weiterlesen…

Jetzt beraten lassen!

Sie erreichen uns Mo. bis Fr. 9:00 - 18:00 Uhr

E-Mail Anrufen
Schliessen