Mo. bis Fr. 9:00 - 18:00 Uhr
03671 – 5262380

Online den richtigen Kredit für den persönlichen Anlass finden

Kredit für jeden Anlass

Wer sich einen großen Traum erfüllen möchte oder auch einfach nur etwas mehr Liquidität in der nächsten Zeit benötigt, sollte sich mit der Aufnahme eines Kredites auseinandersetzen. Ein Darlehen kann dabei helfen finanzielle Engpässe zu überbrücken oder teure Investitionen zu tätigen, die aus dem Ersparten (noch) nicht finanziert werden können.

In diesem Artikel nehmen wir verschiedene Anlässe für die Aufnahme eines Kredites unter die Lupe und erläutern, was es in diesem Zusammenhang zu beachten gilt. Zudem erklären wir dir, wie du online den perfekten Anbieter für dein Darlehen findest.

 

Die unterschiedlichen Anlässe für einen Kredit

Typischerweise wird dann ein Kredit benötigt, wenn eine größere Investition (z.B. ein neues Auto) ansteht und das Geld dafür jetzt noch nicht zur Verfügung steht. Der Vorteil beim Erwerb von Sachgütern oder beispielsweise auch Immobilien liegt darin, dass diese über einen konkreten Gegenwert verfügen. Zudem ist die Nutzungsdauer auf einen längeren Zeitraum angelegt, sodass der Kredit nebenbei einfach abbezahlt werden kann.

Bei allen Krediten, bei denen ein Investitionsobjekt im Mittelpunkt steht, fallen die Zinsen typischerweise etwas geringer aus. Etwas mehr Zinsen muss man für Kredite einkalkulieren, bei denen die Art der Verwendung frei ist. Grund hierfür ist, dass die Bank im Fall der freien Verwendung des Kredites weniger Sicherheit darüber hat, dass die Summe (oder zumindest ein Teil davon) zurückgezahlt werden kann. Wer also einen Kredit aufnehmen möchte, um sich einen schönen Urlaub zu leisten, der muss überzeugende Argumente bei der Bank liefern.

Kreditfinanzierung

Ein interessanter Fall ist zudem der sogenannte Renovierungskredit. Möchtest du deine Wohnung oder dein Haus z.B. mit der neuesten Wärmedämmung ausstatten, kann dies ziemlich teuer werden. Eine Finanzierung über einen Renovierungskredit ist daher oft die einzige Option. Um deine Chancen auf einen attraktiven Zinssatz zu erhöhen, solltest du der Bank daher (falls dies zutrifft) erklären, dass die Renovierungsmaßnahmen mit einer Energieersparnis einhergehen und sich somit deine Liquidität langfristig verbessert.

Besonders gute Karten hast du, wenn es sich bei der renovierten Immobilie um dein Eigentum handelt. Dann werden die Arbeiten vermutlich dazu beitragen, dass sich der Wert deiner Wohnung bzw. deines Hauses erhöht. Das verbessert wiederum deine Verhandlungsposition gegenüber der Bank.

Angebote vergleichen und den passenden Anbieter finden

Früher war es sehr mühsam, unterschiedliche Kredit-Angebote miteinander zu vergleichen. Oft wandte man sich an den Bankberater seines Vertrauens und hoffte darauf, dass dieser einen Kredit mit guten Konditionen offerieren würde. Heute hat sich dies jedoch komplett geändert!

Ein Kreditvergleich kann bequem im Internet durchgeführt werden. Wenige Mausklicks genügen, um die Konditionen verschiedenster Anbieter abzufragen. Auf derartigen Vergleichsportalen kannst du zahlreiche Einstellungen vornehmen, um die Ergebnisse zu filtern. Die wichtigsten Angaben sind:

  • Kreditbetrag
  • Laufzeit des Kredites
  • Art der Verwendung

Typischerweise erhältst du dann eine Auflistung der Anbieter, die nach dem niedrigsten Zinssatz sortiert ist. Dabei solltest du unbedingt nach der Angabe „effektiver Jahreszins“ Ausschau halten. Im Vergleich zum „Sollzinssatz“, der typischerweise etwas niedriger als der effektive Jahreszins ausfällt, gibt letzterer dir an, wie viel Prozent der Kreditsumme du letztlich als Zinsen pro Jahr entrichten musst.

Praktischerweise wirst du auf den meisten Vergleichsportalen eine Angabe finden, welche monatliche Rate du zu entrichten hast, um den Kredit über den gewünschten Zeitraum abzubezahlen. Diese ist meist gleichbleibend, was dir eine hervorragende Planungssicherheit über die gesamte Dauer gewährt.

 Wichtig! Schaue dir jedes Kreditangebot im Detail an

Allerdings solltest du nicht immer direkt nur den erstbesten Anbieter in den Fokus nehmen. Wer mit besonders günstigen Zinsen lockt, erwartet dafür meistens auch eine exzellente Bonität und / oder hohe Sicherheiten.

Oftmals findet sich auf Vergleichsplattformen folgende Angabe: „2/3 aller Kunden erhalten folgende Konditionen…“. Wenn du diese – meist kleingedruckte – Information beachtest, kannst du die Angebote realistischer einschätzen und die Anbieter entsprechend neu selektieren.

Darüber hinaus solltest du stets einen Blick auf die Detailinformationen der Anbieter haben. Folgende Angaben sind besonders relevant:

  • Gibt es versteckte Gebühren oder sonstige Kosten?*
  • Wofür darf der Kreditbetrag verwendet werden?
  • Müssen Sicherheiten (in der Regel Vermögensgestände) übereignet werden?
  • Sind Sondertilgungen generell möglich?

* Achtung! Diese sind teilweise unzulässig.

Erst wenn dir alle Informationen umfassend vorliegen, kannst du diese genau evaluieren. Nimm dir daher unbedingt die nötige Zeit, um alle Details auszuwerten und so den besten Anbieter für deine persönliche Situation zu finden.

Alternativen zum Kredit – was ist möglich?

Wenn du kurzfristig frisches Geld benötigst, um z.B. einen Liquiditätsengpass zu überbrücken, ist ein Kredit oft die einzige Option. Anders sieht es aber beispielsweise bei der Anschaffung von Gegenständen aus.

Benötigst du z.B. ein neues Auto oder möchtest du dir eine neue Kaffeemaschine anschaffen, kannst du stattdessen auch darüber nachdenken, diese Gegenstände zu mieten. Ein entscheidender Vorteil liegt darin, dass du bei gemieteten Dingen in der Regel besser abgesichert bist, was Service-Leistungen angeht.

Wer Gegenstände mietet ist jedoch nicht Eigentümer der Objekte und kann nach Ablauf des vereinbarten Zeitraumes nicht über diese verfügen. Auch etwaige Schäden an den gemieteten Gegenständen können oft bei der Rückgabe zusätzliche Kosten verursachen.

Es lässt sich also keine pauschale Aussage darüber treffen, ob ein Kredit besser oder schlechter geeignet ist, um private Anschaffungen zu tätigen. In jedem Fall sichert dir ein Kredit aber mehr Flexibilität zu!

Abbildung 1: CC0-Lizenz (janeb13 / pixabay.com)

Abbildung 2: CC0-Lizenz (nattanan23 / pixabay.com)

Jetzt beraten lassen!

Sie erreichen uns Mo. bis Fr. 9:00 - 18:00 Uhr

E-Mail Anrufen
Schliessen