Mo. bis Fr. 9:00 - 18:00 Uhr
03671 – 5262380

Private Krankenversicherung: Jetzt PKV-Leistungen vergleichen

Private Krankenversicherungen:

  • Kostenlose Beitragsberechnung
  • Der beste Marktüberblick
  • Ohne Zusatzkosten sicher abschließen
Bequem alle Tarife vergleichen

Worin unterscheiden sich private und gesetzliche Krankenversicherungen?

Gesetzliche Krankenkassen sind Teil des Sozialsystems und profitieren zum Teil von diesen Umständen. Die Kosten für eine gesetzliche Krankenversicherung bemessen sich am monatlichen Einkommen und können somit für Geringverdiener sehr niedrig ausfallen. Wer hingegen hohe Einkünfte hat, zahlt entsprechend mehr. Dieses System lohnt sich vor allem für die Geringverdiener. Die Leistungen sind für jeden gleich, während manch einer deutlich mehr zahlt. Wer ohnehin mehr zahlt, kann sich jedoch genauso gut eine private Krankenversicherung besorgen, die einen deutlich größeren Leistungsumfang hat.

Die Vorteile und Leistungen einer privaten Krankenversicherung

Private Krankenversicherungen bieten eine Vielzahl an Vorteilen gegenüber gesetzlichen Krankenversicherungen. Insgesamt werden mehr Leistungen von Ärzten, Heilpraktikern und Therapeuten bezahlt. Auch die Kosten für so manch alternative Behandlungsmethode wird von privaten Krankenkassen bezahlt, während dies bei gesetzlichen Krankenkassen nur selten der Fall ist. Darüber hinaus ist es als Privatpatient oft deutlich einfacher, bei Fachärzten einen schnellen Termin zu erhalten – auch, wenn offiziell kein Unterschied gemacht werden darf. Weiterhin können spezielle Zusatzversicherung abgeschlossen werden, die bestimmte Bereiche abdecken.

Spezielle Zusatzversicherungen von Krankenkassen

Bei privaten Krankenkassen können Kunden diverse Zusatzleistungen in Anspruch nehmen und gleichzeitig den Versicherungsschutz für manche Krankheitsbilder ausschließen, um somit die Beiträge gering zu halten. Weiterhin gibt es viele Zusatzversicherungen für unterschiedliche Bereiche – angefangen von der Zahnvorsorge über eine Krankenhauszusatzversicherung bis hin zur privaten Pflegezusatzversicherung

Zahnvorsorge und Zahnzusatzversicherung
Die Zahnzusatzversicherung dient dem Zweck, beim Zahnarzt einen geringeren Eigenanteil zahlen zu müssen. Die Zahnvorsorgeversicherung kommt für vorsorgliche Leistungen auf – dazu gehören beispielsweise die Prophylaxe sowie die Zahnreinigung und Zahnfüllungen

Krankenhauszusatzversicherung und Krankentagegeldversicherung
Eine Krankenhauszusatzversicherung sorgt für einen angenehmeren Aufenthalt im Krankenhaus. Patienten haben das Recht auf Ein- oder Zweizimmerbetten. Zudem erhalten Versicherte die beste Behandlung – nämlich die vom Chefarzt. Die Krankentagegeldversicherung zahlt tägliches Krankentagegeld und übernimmt je nach Tarif die Lohnfortzahlung, während Sie nicht arbeiten können.

Ambulante Zusatzversicherung und Brillenversicherung
Eine ambulante Zusatzversicherung kommt für Kosten auf, die beispielsweise durch Zahnersatz oder naturheilkundliche Behandlungen entstehen. Je nach Tarif werden auch Brillen bezahlt, für die es alternativ eine eigenständige Zusatzversicherung gibt.

Private Pflegezusatzversicherung
Die Leistungen von gesetzlichen Pflegeversicherungen sind sehr beschränkt und reichen bei einer hohen Pflegestufe gänzlich nicht aus, um alle Kosten zu decken. Eine private Pflegeversicherung senkt die Eigenbeteiligung im Falle der Pflegebedürftigkeit.

Worauf sollte man beim Abschluss einer privaten Krankenversicherung achten?

Eine private Krankenversicherung können Sie je nach Anbieter so gestalten, wie sie möchten. Das birgt jedoch auch die Gefahr, dass sie einen nicht ausreichenden Versicherungsschutz wählen, weil die Beiträge dafür geringer sind. Eine psychologische und psychiatrische Behandlung kann beispielsweise ausgeschlossen werden, ebenso Prothesen im Falle einer Amputation. Tritt jedoch der Ernstfall ein, können enorme Kosten im 5-stelligen Bereich auf Sie zukommen. Damit man während einer Krankheit oder Verletzung nicht auch noch in finanzieller Hinsicht Probleme hat, sollte der Leistungsumfang bedacht und umfassend gewählt werden. Schließen Sie vom Versicherungsschutz nur Dinge aus, die selbst bezahlbar sind und keine Verschuldung zur Folge haben.

Wie findet man die beste, private Krankenversicherung?

Um eine günstige, private Krankenversicherung mit breitem Leistungsumfang zu finden, ist es sinnvoll, viele Anbieter und Tarife zu vergleichen. Dies funktioniert am einfachsten mit dem Vergleichsrechner der Wechselpiraten. Geben Sie die gewünschten Eckdaten an und der Rechner macht sich sofort auf die Suche nach den besten und günstigsten Krankenversicherungen für Ihre Bedürfnisse.


Jetzt kostenlos beraten lassen!

Sie erreichen uns von Mo. bis Fr. 9:00 - 18:00 Uhr

E-Mail Anrufen
Schliessen