Mo. bis Fr. 9:00 - 18:00 Uhr
03671 – 5262380

Mailicon Chaticon
Tierhalterhaftpflicht: Jetzt Ihre Tiere absichern lassen!

Tierhalterhaftpflicht Vergleich:

  • Unverbindlich und kostenlos
  • Direkt wechseln und sofort sparen
  • Tarife mit geprüfter Qualität
Bequem alle Tarife vergleichen

Tierhalteversicherung für die maximale Sicherheit

Tiere sind oftmals treue Begleiter, doch bleiben in manchen Situationen auch für den Besitzer unberechenbar. Sowohl Hunde- als auch Pferdebesitzer haften für angerichtete Schäden durch das gehaltene Tier oftmals im vollen Maße. Während sich der finanzielle Schaden durch beispielsweise ein beschädigtes Auto in Grenzen hält, können ernsthafte Personenschäden ein Problem für die Existenz werden. Denn Schadensersatzsummen können sich bei Personenschäden schnell im sechsstelligen Bereich befinden. Hinzu kommen Arzt- und Krankenhausrechnen, die eine Privatperson in den seltensten Fällen ohne Hilfe bezahlen kann. Umso wichtiger ist eine verlässliche Tierhalteversicherung, welche für verursachte Schäden durch das versicherte Tier aufkommt und sie somit finanziell absichert.

Inwiefern unterscheiden sich Tierhalteversicherungen für verschiedene Tiere?

Tierhalteversicherungen sind praktisch nur ein Oberbegriff für Versicherungen, die vordergründig Hunde und Pferde versichern. Die jeweiligen Versicherungen werden oft als Hundehaftpflicht oder Pferdehaftpflicht bezeichnet und können mit Hilfe des Vergleich-Rechners der Wechselpiraten gefunden werden.

Wer ist durch die Versicherung abgesichert?

Bei den meisten Tierhaltehaftpflichtversicherungen sind sowohl der Besitzer, als auch Familienmitglieder, Bekannte und Freunde versichert, wenn diese das Tier hüten. Je nach Versicherung könne natürlich zusätzlich Konditionen vereinbart werden.

Tierhalteversicherungen für Hunde

Besonders bei der Haltung von Hunden können oft Personen- und Sachschäden auftreten, denn Hunde sind verspielte Tiere. Schon beim Zusammentreffen zweier Hunde weiß keiner, wie diese aufeinander reagieren werden. Während die eine Konfrontation gut verläuft, können sich zwei andere Hunde an die Kehle gehen. Gerade bei Hunden, die Menschen gegenüber aggressiv eingestellt sind und Jogger sowie Radfahrer angreifen, ist eine Haftpflichtversicherung zwingend notwendig. Kommt es zu einem echten Angriff, sind Verletzungen und hohe Schadensersatzforderungen die Folge. Der Hund ist zwar der beste Freund eines Menschen, bleibt für uns gewisser Weise jedoch trotzdem unberechenbar. Verursacht dieser beispielsweise einen Autounfall, war das mit Sicherheit nicht gewollt und dennoch werden hohe Schadensersatzforderungen für Schäden und Verletzungen die Folge sein.

Tierhalteversicherungen für Pferde

Ebenso wie bei der Haltung von Hunden ist auch für Pferde eine Tierhalteversicherung sinnvoll. Pferde sind starke Tiere, die entsprechende Schäden anrichten können. Bricht ein Pferd aus, kann es schnell den Vorgarten eines Nachbarn verwüsten oder im schlimmsten Fall Menschen verletzten. Auch Verkehrsunfälle sind nicht ausgeschlossen und können sowohl Personen, als auch Sachschäden mit sich bringen. Bei einem schweren Unfall muss man als Halter sowohl für die Schäden am Auto, als auch für die Krankenhausrechnungen und den geforderten Schadensersatz aufkommen. Vor all diesem können Sie sich jedoch ganz einfach mit einer entsprechenden Haftpflichtversicherung für Ihr Pferd schützen. Mit einem geringen Beitrag sind Sie stets auf der sicheren Seite. Die meisten Tierhalteversicherungen übernehmen nur die Kosten von Schäden, die an fremdem Eigentum entstanden sind, nicht jedoch, wenn es sich um das Eigentum der Besitzer handelt.

Welche Kosten übernimmt eine Tierhalteversicherung?

Im Schadensfall übernimmt eine Haftpflichtversicherung für Hunde und Pferde alle anfallenden Kosten – sofern Personen oder fremdes Eigentum beschädigt wird. Die Versicherung kommt also zum einen für Sachschäden auf, die durch das Tier verursacht wurden. Darüber hinaus werden mögliche Behandlungskosten übernommen, die aus Verletzungen resultierten, die vom versicherten Tier zugefügt wurden. Dies ist auch dann der Fall, wenn das Tier einen Unfall verursacht. Zusätzlich zahlt die Tierhalteversicherung mögliche Schadensersatzforderungen, sofern diese berechtigt sind.

Damit Sie die günstigste Haftpflichtversicherung für Ihr Tier finden, empfehlen wir, den Versicherungsrechner zu benutzen. So finden Sie in kürzester Zeit das beste Angebot von unterschiedlichen Anbietern.


Jetzt beraten lassen!

Sie erreichen uns Mo. bis Fr. 9:00 - 18:00 Uhr

E-Mail Anrufen
Schliessen